Seelsorgeeinheit St. Märgen - St. PeterDas Klosterdorf St. Märgenwww.klosterdoerfer.deDas Klosterdorf St. PeterErzdiözese Freiburg

 

Der Pfarrgemeinderat (PGR) nimmt gemäß der Satzung zusammen mit dem Pfarrer und den Hauptamtlichen die pastorale Sorge für die Kirchengemeinde und die in ihr lebenden Menschen wahr. Er berät alle wichtigen Anliegen der Gemeinde und stimmt darüber ab. Die pastorale Zielsetzung ist in einer Pastoralkonzeption festgehalten, die vom PGR erarbeitet und verabschiedet worden ist. Sie bildet die nähere Grundlage für das Handeln und ist in entsprechenden Abständen zu prüfen und anzupassen.

Seit dem 01.01.2013 bilden die beiden Pfarreien St. Märgen und St. Peter einen gemeinsamen Pfarrgemeinderat, der sich paritätisch aus Mitgliedern beider Gemeinden zusammen setzt.
Die Sitzungen sind in der Regel öffentlich und werden im Klosterschlüssel bekannt gegeben.

Zusammensetzung des Pfarrgemeinderates nach der konsituierenden Sitzung am 31.03.2015:

Vorsitz:

Maria Löffler-Hog und Andreas Scherer

Vertreter im Dekanatsrat: Werner Rieß

Kontakt:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitglieder:
Liborius Faller (St. Peter)
Johanna Hättich (St. Märgen)
Florian Hog (St. Märgen)
Maria Löffler-Hog (St. Märgen)
Ingeborg Ketterer (St. Peter)
Stefan Metzger (St. Märgen)
Werner Rieß (St. Peter)
Andreas Scherer (St. Peter)
Schuler Mirjana (St. Peter)
Klaus Wehrle (St. Märgen)
Pfarrer Klemens Armbruster
Eva Maria Asal (beratendes Mitglied)
Schwester Petra Maria Brugger (beratendes Mitglied)

Seite 2 von 3

Bistum Aktuell

Zum Seitenanfang