Nacht der Offenen Pfarrkirche am Samstag, 8. Oktober in St. Märgen

Am Vorabend von Maria Einzug lädt das Gemeindeteam St. Märgen ab 20 Uhr in die Pfarrkirche Maria Himmelfahrt ein. Beginnend mit einem geistlichen Wort um 20 h durch Diakon Dr. Andreas Mähler wird es jeweils zur vollen Stunde um 21 h, 22 h, 23 h und um 24 h weitere kurze geistliche Impulse des Gemeindeteams geben. Die Kirche wird bis 24 h geöffnet sein.
Zwischen den Impulsen laden Gesänge bzw. Melodien aus Taizé, Spirituals, (neue) geistliche Kirchenlieder oder andere meditative Melodien zur spirituellen Einstimmung auf das Fest „Maria Einzug“ ein. Die Kirchenbesuchenden können z.B. in Verbindung mit einem Abendspaziergang, entsprechend der eigenen Bedürfnisse, kürzer oder länger in der Kirche verweilen. Es gelten die jeweils gültigen Bestimmungen der dann aktuellen Corona-Verordnung.

20 h -21 h Thomas Willmann und Lennart Menze (Trompetenduo)
21 h -22 h Trachtenkapelle St. Märgen (Flötistengruppe)
22 h -24 h Lieder und Melodien aus Taizé mit Andreas Mähler und dem Gemeindeteam St. Märgen

 

18.09. Einfach Essen

Die Verantwortlichen vom Helferkreis Flüchtlinge St. Peter und die Kommune Schafhof laden groß und klein, alt und jung zum                       
„Einfach Essen“  am Sonntag 18. September 2022 ab 11.30 Uhr ins Pfarrheim St. Peter ein.
Es gibt: „Spezialitäten aus den Flüchtlingsfamilien!“
Durch Ihr Kommen sind Sie eine helfende Hand. Der Helferkreis Flüchtlinge und die Kommune Schafhof freuen sich sehr über Ihren Besuch.

 

Präventionsschulungen im Oktober 2022

Im Juli 2022 hat sich das Präventionsteam der Seelsorgeeinheit getroffen, um u.a. die Termine für die Schulungen im Herbst zu vereinbaren. Insbesondere Ehrenamtliche der Seelsorgeeinheit, die mit Kindern und Jugendlichen oder hilfsbedürftigen Erwachsenen arbeiten, müssen diese Schulung entsprechend dem Schutzkonzept der Seelsorgeeinheit und aufgrund diözesaner Vorgaben besuchen.
Hierzu zählen Aushilfen bei Freizeiten, Begleitpersonen der Sternsinger, Mitarbeitende in Familiengottesdienstteams bzw. in der Kinderkirche, Messner-Vertretungen, Katechetinnen und Katecheten im Rahmen der Sakramentenvorbereitung, etc. Wer regelmäßig mitarbeitet muss im Anschluss an die Schulung ein erweitertes Führungszeugnis beantragen, welches dann vom Dekanat bzw. der Verrechnungsstelle in Stegen überprüft wird.
Die Verantwortlichen der Ministranten, des Jugendclubs und der KLJB haben diese Schulung bereits im Sommer im Kath. Jugendbüro Hinterzarten besucht.

Die folgenden beiden inhaltsgleichen Schulungstermine sind im Herbst geplant:
Donnerstag, 13. Oktober 18 h – 20 h im Pfarrheim St. Peter, Schulweg 3
Dienstag, 25. Oktober 18 h – 20 h im Pfarrheim St. Märgen, Klosterhof 2

Wählen Sie sich einen für Sie passenden Termin aus und melden Sie sich bitte bis Montag, 10. Okt. 2022
über die folgende E-Mail-Adresse an:  buero@klosterdoerfer.de

 

Abends bleibt es dunkel – neue Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung

In der neuen Verordnung des Bundeswirtschaftsministeriums zur Sicherung der Energieversorgung heißt es in § 8 Beleuchtung von Gebäuden und Baudenkmälern.
„Die Beleuchtung von Gebäuden und Baudenkmälern von außen mit Ausnahme von Sicherheits- und Notbeleuchtung ist untersagt. Ausgenommen sind kurzzeitige Beleuchtungen bei Kulturveranstaltungen und Volksfesten.“

Diese Verordnung gilt seit dem 1. September.
Deswegen werden auch unsere abendlichen Kirchenbeleuchtungen in dieser Woche abgeschaltet werden. Die Verordnung gilt bis zum 28.02.2023.
Bei einer abendlichen Veranstaltung in einer der Kirchen (z.B. Christmette etc.) könnte während dieser Zeit und kurz danach die Beleuchtung aus Verkehrssicherheitsgründen jeweils angemacht werden.
(Pfr. Klemens Armbruster)

 

Lobpreis am Abend

Am Montag, 03. Oktober 2022, findet um 19:30 Uhr im Chorraum der Pfarrkirche St. Peter der nächste „Lobpreis am Abend“ statt.
Lobpreismusik, Texte, Gebete, Stille sind Elemente des Abends. Dauer ca: 45 Minuten.
Es lädt ein der Hauskreis von Alfred Schwär und Gerhard Kniebühler.