13.11. Einfach Essen der „Dominik´s“

Einladung zum einfachen Essen
Die „Dominik´s“ St. Peter laden am Sonntag  13. November 2022 ab 11:30 Uhr ins Pfarrheim  zum
„Einfachen Essen“ herzlich ein. Wir freuen uns, dass die Dominik´s was leckeres kochen und servieren. Lasst euch überraschen!

Durch Ihr Kommen sind Sie eine helfende Hand. 

 

Gemeindeversammlung zum Gnadenbild in St. Märgen am 4. November um 20.00 Uhr im Pfarrsaal in St. Märgen.

Bild: Gnadenbild St. Märgen von Christoph Hoppe, Diözsanarchiv FreiburgDas Gnadenbild in St. Märgen feiert 2023 seine 300jährige Einzugsgeschichte. 1723 kehrte es nach fast 300 Jahren wieder aus Freiburg zurück an seinen ursprünglichen Ort. Vor 900 Jahren um 1118 hatten es die Augustinerchorherren zur Klostergründung mitgebracht. Das Gnadenbild gab St. Märgen seinen Namen. Nach diesen 900 Jahren ist es inzwischen so gealtert, dass es in einen immer kritischeren Zustand kommt. Wir hatten bereits darüber berichtet. Inzwischen ist die Variante, dass wir ein neues Gnadenbild in Auftrag geben, nicht mehr im Gespräch. Dennoch bleibt die Frage, wie wir weiterhin verantwortungsvoll mit unserem Gnadenbild umgehen können. Dazu gibt es schon weitere Überlegungen. Die Gemeindeversammlung gibt Gelegenheit, uns auf einer breiteren Basis auszutauschen und zu gemeinsamen Klärungen zu kommen. Nehmen Sie an der Diskussion teil. (Pfr. Klemens Armbruster / Foto: Christoph Hoppe, Diözesanarchiv Freiburg)

„Klingende Kapelle“ – am 27. Oktobter um 19.00 Uhr im Chorraum der Pfarrkirche St. Peter

Anne Riess und Charly Gnant von Mosaik singen zusammen mit den Besuchern unter anderem Lieder aus den Kreuzungen.
Dazwischen wird es geistliche Impulse geben. Man kann einfach Mitsingen oder auch nur Zuhören.
Jeden letzten Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr. Dauer ca. 45 Minuten.
Während der Sommermonate in der Soldatenkapelle, in der Wintermonaten im Chorraum der Kirche.

Termine:
Donnerstag, 27. Oktober, im Chorraum der Pfarrkirche St. Peter
Donnerstag, 24. November, im Chorraum der Pfarrkirche St. Peter
Donnerstag, 29. Dezember, im Chorraum der Pfarrkirche St. Peter
Donnerstag, 26. Januar 2023, im Chorraum Pfarrkirche St. Peter

Neuer Messnerin / Messner für die Ohmkapelle gesucht.

Die Ohmenkapelle ist ein Anziehungspunkt für die ganze Region. Menschen mit Sorgen und Nöten kommen hierher zum stillen Gebet. Manche feiern die Gottesdienste mit. Andere wollen hier heiraten oder ihr Kind taufen lassen. Wieder andere zünden einfach ein Kerze an.

Aus Altersgründen scheidet die langjährige Betreuerin der Ohmenkapelle in St. Märgen,
Agnes Rombach, aus ihrem Dienst aus. Sie geht in den verdienten Ruhestand.

Für sie suchen wir eine Nachfolge.
Hier geht es zur Ausschreibung. 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

(Pfr. Klemens Armbruster)