Klärle und Walter Faller, die beiden Senioren der Gärtnerei Faller auf dem Ohmenberg, haben sich über viele Jahre um den Schließdienst der Ohmenkapelle gekümmert.
Walter Faller erinnert sich, dass es schon in seiner Kindheit bei Fallers im Blumengeschäft einen Schlüssel für die Ohmenkapelle gab.
Über viele Jahre war der Schlüssel dann bei den Nachbarn, beim Fallersepp vom Lerchenhof.
Seit den 1980ziger dann wieder im Hause Faller.
In den letzten Jahren versahen die beiden in den Urlaubs- und Krankheitstagen von Ohmenmesnerin Agnes Rombach unermüdlich ihren Dienst.
Im letzten September feierten sie ihre Diamantene Hochzeit in der Ohmenkapelle.
Nun haben sie ihre Mitverantwortung für die Ohmenkapelle zurückgegeben.
In einem persönlichen Gottesdienst in der Ohmenkapelle, zusammen mit Familienangehörigen, wurden sie mit einem Präsent verabschiedet.

Ein herzliches Dankeschön und alles Gute für die Zukunft wünscht Euch Euer Pfarrer Klemens Armbruster.

[ngg src=“galleries“ ids=“58″ display=“basic_thumbnail“ thumbnail_crop=“0″]

Zum Vollbild das Foto anklicken.